Die Stiftung

Die Leipziger Club- und Kulturstiftung wurde im Sommer 2019 auf Initiative des TV-Club Leipzig und der Distillery gegründet. Ziel und Aufgabe der Stiftung ist die Unterstützung von Projekten, sowie die Förderung von Musik, Kunst und Kultur.

Leipzig besitzt eine vielfältige und kreative freie Kunst- und Kulturszene. Diese Szene wird jedoch durch marktwirtschaftliche Mechanismen, eine anhaltende Gentrifzierung und Wohnraumverdichtung im Leipziger Stadtgebiet zunehmend verdrängt und aufgelöst.

Dabei ist gerade das Vorhandensein von geeigneten und bezahlbaren Räumen, in denen die Künstler:innen wirken, Kunst und Kultur darstellen und einem Publikum präsentieren können, die elementare Voraussetzung für die Existenz und die Entwicklung einer lebendigen Szene.

Hier setzt die Leipziger Club- und Kulturstiftung an und unterstützt und fördert Vorhaben, die positiv darauf einzahlen. 

Als erstes Projekt sicherte die Stiftung mit dem Erwerb des alten „Eisenbahnkraftwerk Leipzig-Connewitz; Instandhaltungswerk der Deutschen Reichsbahn“ von der Deutschen Bahn in Leipzig Marienbrunn einen wichtigen Freiraum im Leipziger Süden. Das alte Eisenbahnkraftwerk wurde dem Immobilienmarkt dauerhaft entzogen und soll für kulturelle, künstlerische und kreative Nutzungen entwickelt werden.

Das zweite Projekt ist die Entwicklung eines Teils der Messehalle 7 auf der Alten Messe in Leipzig. Hier wird die Distillery ab Mitte 2023 ein neues Zuhause finden, außerdem werden Proberäume, Studios und Büroräume entstehen. 

Ziel ist es, Orte zu schaffen, die Platz für Musikspielstätten, Ateliers, Proberäume, Büros und Werkstätten bieten. Menschen, die Kunst und Kultur erschaffen oder genießen möchten, sollen hier zusammenkommen. Es sollen Zentren für Kreativität und Inkubatoren, die Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft miteinander verbinden und weit über Leipzig hinaus wirken, entstehen. 

Wir denken an die Zukunft und eine positive Entwicklung dieser Welt, denn Kunst und Kultur sind von ihrem Wesen her der Entdeckung und Erschaffung des Neuen und Unbekannten verpflichtet. Sie wirken auf die Gesellschaft und die Zukunft, Entwicklung und Evolution sind ihnen immanent. Dies betrifft die Werke, das Publikum und die Kunstschaffenden an sich.

Der Vorstand

Unknown_person

Jan Georgi

  • Diplom-Betriebswirt
  • Mitglied TV-Club Leipzig
  • Schatzmeister LiveKommbinat Leipzig e.V.
  • Themen: Nachhaltigkeit, Energie
20210424_Gleisdreieck_Steffen_Kache

Steffen Kache

  • Betreiber der Distillery Leipzig
  • Vorstand LiveKOMM
  • Mitbegründer LiveKommbinat Leipzig e.V.
  • Themen: Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Zukunft

Das Kuratorium

No data was found